Häfen, Schiffe und Container



Wir haben die "einmalige" Gelegenheit, das Geschehen außerhalb des Schiffes von der Brücke aus zu beobachten.

 

Die Perspektive ist reizvoll:
Container werden verladen, Portalhubwagen wuseln wie ferngesteuert über das Terminal, starke Strahler beleuchten nachts das Gelände.

Dieselgeruch liegt in der Luft.

Kapitäne, Seeleute und Lotsen



Als "Landratten" haben wir die seltene Möglichkeit alles zu erfragen, was uns wissenswert erscheint:

Kapitän, Mannschaft und auch Lotsen geben uns auf alle Fragen geduldig und umfassend Auskunft.

 

Natürlich immer im Rahmen ihres Dienstes: An- und Ablegemanöver, Verladungen und Lotseneinsätze sind Tabuzeiten.

Fjorde, Schären, und offene See



Wer noch aufnahmefähig für Naturschönheit ist: Willkommen!

 

Die Fahrt durch die Fjorde und die Schärenlandschaft ist umwerfend, die Nähe zum Land auf Grund der geringen Größe unseres Schiffes manchmal greifbar.

Sonnenauf- und -untergänge sind phantastisch, die Wolkengebilde skurril, Schnee liegt auf den Bergen.